Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Wochenende, in der Zeit von Samstagmittag (13. April 2013) bis Montagmorgen (15. April 2013), wurde die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der Straße „Lange Wende“ 44 beschädigt.

In der ersten Scheibe der Doppelverglasung befindet sich ein etwa 5 Millimeter großes Loch. Um das Loch herum ist die Scheibe gesplittert. Das Schadensbild lässt den Schluss zu, dass die Scheibe mit einem unbekannten Objekt beschossen wurde, wahrscheinlich mit einem Luftgewehr. Der Schaden beträgt rund 500 Euro.

Hinweise auf den oder die Täter bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis