Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am frühen Mittwochmorgen [02. Mai 2012] kippte auf der Landstraße 682, zwischen Deinstrop und Holzen, ein mit Schotter beladener Sattelzug um. Der 39-jährige Fahrer aus Hamm wurde dabei schwer verletzt und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Vorbeikommende Autofahrer hatten ihn zuvor aus dem Führerhaus befreit. Nach seinen Angaben wollte er in einer Senke einem Tier ausweichen. In der nachfolgenden Kurve verlor der Hammer dann die Kontrolle über den Sattelzug. Der Lastwagen kippte um und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Foto: KPB HSK (obs)

Die Landstraße war zur Bergung des Sattelzuges und der Ladung etwa fünf Stunden gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 30.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK