Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Mit brennenden Laternen an der Hand eines jeden Gastes führt der Weg durch verschwiegene Altstadtwinkel und unentdeckte Gässchen. Geschichten aus dem Volk stehen im Mittelpunkt dieses Stadtrundgang. Selbst regelmäßige Stadtbesucher erleben unterwegs viele Überraschungen und lernen die Stadtgeschichte von einer meist noch unbekannten Seite kennen. Gäste lernen die ehemalige kurfürstliche Apotheke kennen, dürfen einen Blick in den Glockenturm werfen und kehren unterwegs in einen alten Weinkeller ein.

Im Auftrage des Verkehrsvereins begleitet ein/eine Stadtführer/in die Gäste am Freitag [10. Januar 2014]. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr auf dem Neumarkt 6 / Verkehrsverein. Der Kosten für diesen Rundgang betragen für Erwachsene 9 Euro inkl. Apothekerpille, Knastkanten und Kellertrunk. Eine Anmeldung ist erforderlich!

Anmeldung und weitere Informationen gibt es beim Verkehrsverein Arnsberg e.V. unter Tel. 02931-4055.

Quelle: Verkehrsverein Arnsberg e.V.