Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Im Repair Café Arnsberg reparieren Bürger mit technischem Geschick defekte Gegenstände und das ehrenamtlich. Jeder der mag, kann vorbeikommen und entsprechende Gegenstände mitbringen. Auf diese Weise werden neue Kontakte geknüpft und Gegenstände nicht gleich weggeworfen, wenn sie einmal nicht mehr funktionieren.

Das Repair Café will so einerseits zu einer Mentalitätsveränderung beitragen, andererseits auch soziale Kontakte und Vernetzung fördern. Der seniorTrainer Johannes Dietrich Draken lädt am 18. September 2015 um 15.00 Uhr zum nächsten Repair Café ins Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Clemens-August-Straße 116, 59821 Arnsberg, Raum E.01, ein.

Nähere Informationen zum Thema gibt es bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Ivonne Wobbe-Potofski, unter Tel. 02931-5483367.

Quelle: Stadt Arnsberg