Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Hüsten. Aufgrund umfangreicher Renovierungsarbeiten und der Installation einer Selbstverbuchungsanlage (RFID-Terminal) schließt die Bibliothek Hüsten zeitweise von Dienstag [26. September 2017] bis Samstag [28. Oktober 2017]. Erster Öffnungstag danach ist somit der 02. November 2017.

Im Rahmen der vom Rat der Stadt Arnsberg verabschiedeten Strategie Bibliothek 2020 wird nach Alt Arnsberg nun der Standort Hüsten der Stadtbibliothek Arnsberg mit RFID-Systemen ausgestattet. Damit einher gehen eine Teilrenovierung der Räume sowie eine Teilerneuerung des Mobiliars. Darüber hinaus investiert die Stadt Arnsberg u.a. in Elektroarbeiten, Wandanstriche etc. Auf diese Weise soll der Standort Hüsten der Stadtbibliothek Arnsberg zukunftsfähig gemacht werden.

Die Ausleihfristen werden der temporären Schließung automatisch angepasst und gelten somit bis zum 07. November 2017. Die beiden anderen Bibliotheken-Standorte Neheim und Arnsberg stehen in dieser Zeit wie gewohnt zur Verfügung. Die Wieder-Eröffnung der Bücherei wird noch einmal rechtzeitig vorher bekannt gegeben.

Quelle: Stadt Arnsberg