Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Voßwinkel. Grund zur Freude hatten am Wochenende die Besitzer der neuen Reitanlage in Voßwinkel „Parkpferde Höllinghofen“. Die LAG (Laufstall-Arbeits-Gemeinschaft e.V.) verlieh dem Stall 4 goldene Sterne für artgerechte Tierhaltung.

Die Prüfer hatten den Bewegungsstall auf Herz und Nieren geprüft. Dabei standen Fragen der artgerechten Pferdehaltung, Weidepflege und Gesundheitsmanagement im Mittelpunkt. Auch die Qualifikation der Mitarbeiter wurde genauer betrachtet.

Edeltraud Schüren (Inspekteurin der LAG) zeichnete jetzt „Parkpferde Höllinghofen“ für artgerechte Tierhaltung aus. Ildikó von Ketteler (links) freute sich über die Anerkennung. Quelle: privat

Edeltraud Schüren (Inspekteurin der LAG) zeichnete jetzt „Parkpferde Höllinghofen“ für artgerechte Tierhaltung aus. Ildikó von Ketteler (links) freute sich über die Anerkennung.
Quelle: privat

Anja Noack, eine von zwei Betriebsleiterinnen bei „Parkpferde Höllinghofen“, freut sich über die Auszeichnung. „Wir sind sehr glücklich und auch ein bisschen stolz“, so die Mendenerin. Während sie für die Betreuung der Pferde zuständig ist, kümmert sich ihre Kollegin Petra Stecken um die technischen Details in der Anlage. Dazu zählt auch eine moderne, computergesteuerte Fütterungsautomatik.

„Parkpferde Höllinghofen“ richtet sich an alle Pferdebesitzer, die Interesse an einer modernen, artgerechten Haltung ihrer Tiere haben. Weitere Informationen unter www.parkpferde.de.

Quelle: Parkpferde Schloss Höllinghofen