Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Sybille Klein bietet, unterstützt von der Engagementförderung Arnsberg, Halbtages- sowie Tagesfahrten für Senioren an. Der Termin für die nächste Fahrt ist Donnerstag, 14. März. An diesem Tag führt es die Teilnehmer der Tagesreise nach Bochum. Dort wird das Bergbaumuseum besichtigt. Im Rahmen einer Führung untertage erfahren die Teilnehmer viel über die Geschichte des Bergbaus. Außerdem besteht die Möglichkeit, auf den Förderturm hinaufzufahren.

Die Abfahrtszeiten sind folgende: 8.30 Uhr am Betriebshof des Reisedienstes Hartmann in Obereimer. Hier besteht die Möglichkeit zum Parken des PKWs. Um 8.45 Uhr Abfahrt ab dem Sauerland-Theater Arnsberg, Feauxweg, und um 9.15 Uhr Abfahrt ab dem Busbahnhof Neheim. Die Rückfahrt beginnt gegen 15 Uhr in Bochum.

Die Kosten belaufen sich auf circa 30 Euro für Busfahrt und Führung. Interessierte Senioren erhalten weitere Auskünfte bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Lena Ottersbach, Telefon 02932 201-1335, E-Mail l.ottersbach@arnsberg.de. Anmeldungen können an dieser Stelle ebenfalls entgegen genommen werden.

Quelle: Stadt Arnsberg