Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Delecker Straße kam es am Freitagmorgen (07.06.2013, 08:46 h) zu einer starken Rauchentwicklung.

Nach ersten Ermittlungen kam es im Badezimmer vermutlich zur Überhitzung eines Durchlauferhitzers. Der dadurch geschmolzene Kunststoff verursachte eine starke Rauchentwicklung.

Personen wurden nicht verletzt. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis