Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Montag Abend [07. Januar 2013] wurde gegen 19:30 Uhr in Hüsten in der Straße Vogelbruch ein 20-jähriger Arnsberger von zwei jungen Männern überfallen.

Die zwei Täter lauerten dem Geschädigten an einem Fußweg zwischen Delecker Straße und Vogelbruch auf und zogen ihn in Richtung einer dortigen Unterführung. Dort schlugen und traten sie mehrfach auf den Geschädigten ein. Mehrere Zeugen, die den Geschädigten um Hilfe rufen hörten, eilten herbei. Die Täter zogen dem Geschädigten noch die Geldbörse aus der Hosentasche und flüchteten in Richtung Schwimmbad. Der Geschädigte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Raubes gegen zwei Tatverdächtige aus dem Raum Arnsberg.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis