Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Freitagabend (22. März 2013), kurz nach 23:00 Uhr, betraten 2 maskierte Täter eine Spielhalle in der Langen Wende. Sie forderten die Spielhallenaufsicht unter Drohungen zur Herausgabe von Geld auf und erbeuteten Bargeld in bislang unbekannter Höhe.

Zur Bewaffnung der Täter kann bislang auch keine Aussage gemacht werden. Die Ermittlungen dauern noch an. Die Täter flüchteten nach Verlassen der Spielothek in Richtung Goethestraße. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

1. Person: männlich, ca 180 cm groß, normale Statur, schwarze Weste mit weißer Bekleidung darunter, Jeans

2. Person: männlich, ca. 17 5 cm groß, normale Statur, bordeaux-farbene Jacke mit weißer Aufschrift, helle Jeans

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis