Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am frühen Sonntagmorgen [03. März 2013] riss gegen 04:15 Uhr ein bislang unbekannter Mann einer Taxifahrerin die Geldbörse aus der Hand und flüchtete. Der Mann hatte sich von Meschede nach Arnsberg zur Ehmsenstraße bringen lassen.

Als er dann am Zielort nicht bezahlen konnte gab er zunächst an, Geld aus dem Haus zu holen, kam dann jedoch zurück und raubte die Geldbörse der Taxifahrerin. Der Täter konnte wie folgt beschrieben werden:

Dunkle Kleidung, weiße Nike-Schuhe mit Federung an der Ferse, südländischer Typ, ca. 20 Jahre alt, mit schwarzen gegelten Haaren, auffällig gezupfte Augenbrauen. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis