Print Friendly

Arnsberg / Neheim (ots). Am Freitag [04. Juli 2014] betrat um kurz vor 12:00 Uhr ein Mann eine Drogeriegeschäft in Neheim an der Hauptstraße. Der Ladendetektiv beobachtete diesen Mann dabei, wie er ein Parfum an sich nahm und ohne dieses zu bezahlen aus dem Geschäft ging.

Vor dem Laden sprach der Detektiv den Dieb auf die Tat an, woraufhin dieser versuchte zu flüchten. Zunächst gelang des dem Detektiv, den Unbekannten festzuhalten. Als der ertappte Täter dann aber mehrfach versuchte, sich durch Schläge zu befreien, gelang es ihm schließlich sich loszureißen und seine Flucht zu Fuß fortzusetzen. Der Ladendetektiv folgte dem Flüchtigen noch in Richtung Neheimer Markt und verlor ihn dann im Bereich des Kreisverkehrs an der Schobbostraße aus den Augen. Bei sofortigen Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte der Gesuchte ebenfalls nicht mehr gefunden werden.

Der Täter wurde folgendermaßen beschrieben:

  • männlich,
  • zwischen 170 und 175 Zentimeter groß,
  • südländisches Erscheinungsbild,
  • bekleidet mit einer dunkelblauen Kappe, einem blauen T-Shirt mit Adidas-Emblem, einer blauen Jeanshose und roten Schuhen.

Zeugen, die Angaben zu der gesuchten Person machen können, werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis