Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ein 32-jähriger Mann aus Warstein fuhr Mittwochabend [08. April 2015] gegen 17:20 Uhr auf der Dieselstraße. An der Einmündung zur Sauerlandstraße wollte er nach rechts in Richtung Niedereimer abbiegen. Vorfahrt dort hat der Verkehr auf der Sauerlandstraße, auf der parallel noch ein Radweg verläuft.

Der 32-Jährige hielt zunächst an. Neben ihm stand ein Transporter, der nach links abbiegen wollte. Dadurch hatte er keine freie Sicht auf die Straße. Als er anfuhr, kam von links ein Radfahrer, den er nicht gesehen hatte. Der 18-jährige Radfahrer aus Arnsberg musste stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dadurch kam er zu Fall und wurde leicht verletzt. Das Fahrrad blieb unbeschädigt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)