Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Hammerweide in Arnsberg-Obereimer beschädigte am Samstagvormittag [17. März 2012] der Fahrer eines Quad die Absperrkette und zwei Absperrpfosten.

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, setzte der Fahrer seine Fahrt fort und flüchtete von der Unfallstelle. Zeugen konnten sich das Kennzeichen des flüchtigen Quads notieren und die Polizei informieren. Die Fahndung verlief zunächst ergebnislos; die Ermittlungen der Polizei dauern an. Es entstand ein Sachschaden von ca. 400 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK