Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Der Arnsberger Ortsteil Wennigloh, bis 1975 eine selbstständige, dem Amt Hüsten angehörige Gemeinde, kann sich freuen: Über 100 Jahre Ortsgeschichte konnten jetzt in Form der amtlichen Protokollbücher des Gemeinderates aus den Jahren 1844-1949 gesichert werden.

Der Wennigloher Ortsheimatpfleger Hans Joachim Böhmer brachte gestern einen „Dachbodenfund“ ins Stadtarchiv. Die vier stabilen, gut erhaltenen Bände stellten sich als die vollständig erhaltenen Gemeinderatsprotokolle heraus. Dieser Schatz wird zukünftig im Stadtarchiv aufbewahrt und steht hier jedem interessierten Bürger zur Einsicht zur Verfügung.

Foto: © Stadt Arnsberg

Foto: © Stadt Arnsberg

Der völlig unerwartete Fund zeigt einmal mehr, dass alte oder unleserliche Bände, Akten oder Urkunden möglichst nicht weggeworfen, sondern vorher zur Prüfung dem Stadtarchiv vorgelegt werden sollten.

Quelle: Stadt Arnsberg