Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Gut- und bösartige Prostataerkrankungen stellen bei immer mehr Männern und deren Umfeld ein belastendes Problem dar. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zeit für Gesundheit“ lädt die Klinikum Arnsberg GmbH am Dienstag [15. Juli 2014] um 18:00 Uhr alle Interessierten zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung zum Thema „Prostatabeschwerden – Was man(n) wissen sollte“ in den Rittersaal des Alten Rathauses ein.

Prof. Dr. med Aristotelis Anastasiadis, Chefarzt der Klinik für Urologie am Klinikum Arnsberg, erläutert in seinem Vortrag die wichtigsten Krankheitsbilder des Organs. Darüber hinaus werden Ursachen und Risikofaktoren sowie Möglichkeiten zur Diagnostik und Behandlung von Prostataerkrankungen – von der aktiven Überwachung über modernste Operationsmethoden bis zur medikamentösen Therapie – vorgestellt. Zudem informiert der Spezialist über Möglichkeiten der Früherkennung und gibt praktische Tipps für Betroffene und deren Angehörige. Im Anschluss steht Prof. Anastasiadis für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Quelle: Klinikum Arnsberg GmbH