Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die seniorTrainerin Christina Albers lädt für Sonntag [20. Juli 2014] um 16 Uhr, zum ersten Kleidertausch – Kleiderplausch ins Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Raum E01, Clemens-August-Straße 116, 59821 Arnsberg, ein. Bei einem Glas Prosecco oder einer Tasse Kaffee in gemütlicher Runde kann gemeinsam Kleidung getauscht und miteinander geredet werden.

Kleidertausch-Partys, auch Swapping oder Kleiderkreisel genannt, sind der neue Trend. Statt zum Beispiel eine Hose nach erfolgreicher Diät neu zu kaufen, könnte man doch einen Fehlkauf, der zu schade ist zum Wegwerfen, tauschen.
In Deutschland werden jährlich Tonnen an gut erhaltener Kleidung weggeworfen, weil Größe oder Stil nicht mehr passend sind. Der Kleidertausch ist dabei keine Altkleidersammlung. Es geht um Spaß und Freude an hochwertiger, gebrauchter Bekleidung und keinen Ramsch!

Bisher liegen 9 Anmeldungen vor. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen. Benötigt werden noch Kleidungsstücke der Größen 36 bis 42. Nähere Informationen und, da nur begrenzte Kleiderständer zur Verfügung stehen, auch Anmeldungen bei der Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg, Telefon 02931 9638104.

Quelle: Stadt Arnsberg