Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Herdringen. Gut gemeistert haben die Akteure der Freilichtbühne Herdringen ihre Premiere des Wintertheaters. Die Regisseurin Ulrike Molin-Franke hat es verstanden, die einzelnen Rollen mit den richtigen Typen und Charakteren zu besetzen.

So gibt es da zwei ältere Geschwister, die während des Urlaubs der Eltern auf den jüngeren Bruder aufpassen sollen. Dass das nur bedingt gut geht, kann sich jeder vorstellen. Nicht nur, dass plötzlich einige Typen auflaufen, denen man weder im Hellen und erst recht nicht im Dunkeln begegnen möchte, nein auch eine Diebesbande macht sich auf der Bühne breit.

Impressionen der Permiere. Foto: Freilichtbühne Herdringen

Impressionen der Permiere. Foto: Freilichtbühne Herdringen

Doch nun alles der Reihe nach:

Andrea Krämer, schön in Szene gesetzt durch Anja Beleke, und ihr Bruder Stefan, gespielt von Joseph Weingarten, sind für ein paar Wochen wieder in ihr Elternhaus gezogen, da die Eltern in Urlaub sind und die Beiden etwas auf ihren jüngeren Bruder Luca (dargestellt und toll umgesetzt von Malte Becker) achten sollen. Luca ist davon natürlich gar nicht begeistert. Doch schließlich ist es Stefan, der allen Dreien große Schwierigkeiten bereitet. Er verursacht mit dem Wagen einen Unfall. Jetzt ist guter Rat teuer. Wie soll man auf die Schnelle 3.000,- Euro auftreiben, damit der Wagen repariert werden kann?

Guter Rat ist teuer: Kurzentschlossen wird aus der Wohnung ein Wochenendquartier für viele unterschiedliche Gäste. Diese Idee hat Stefans beste Freundin Olivia (Claudia Neugebauer). Am Wochenende ist viel los in der Stadt. Da werden noch Zimmer gesucht, denn die Hotels sind ausgebucht. So wird in dem Haus der Familie Krämer Übernachtung mit Frühstück angeboten.

Impressionen der Permiere. Foto: Freilichtbühne Herdringen

Impressionen der Permiere. Foto: Freilichtbühne Herdringen

Tatsächlich treffen nach und nach verschiedene Gäste ein. Leider – oder gottseidank – kündigt sich auch Tante Beate (Petra Menke) an. Wird sie die ganze Sache auffliegen lassen oder geht sie mehr ihrem Hobby nach? Das „Tantchen“ ist gut drauf, feiert gerne und nimmt auch ab und zu mal ein kleines Tröpfchen zu sich.

Dann tauchen dann auch noch Diebe auf und werden später enttarnt. Sind das etwa die undurchsichtigen, langhaarigen Typen oder wer hält es mit dem Eigentum der Anderen nicht so genau? In diesem Stück geht es ziemlich turbulent zu und fast nichts ist wie es scheint. Alle, die wissen wollen, wie die Geschichte ausgeht, sollten ins Spielerheim der Freilichtbühne Herdringen kommen. Dort wird in der Zeit vom 31.10. – 13.12.2014 die Lösung präsentiert.

Wer zum Wintertheater der Freilichtbühne Herdringen kommen möchte, kann seine Karten reservieren, da nur ca. 80 Zuschauer in dem Raum einen Platz bekommen können. Alle Gäste der Freilichtbühne Herdringen haben die Möglichkeit, telefonisch Ihre Karten unter der Telefon-Nr. 02932 / 39140 (Mi. 16:00 bis 20:00 und Sa. 10:00 bis 14:00 Uhr) zu reservieren. Kartenbestellungen werden auch über www.flbh.de oder karten@flbh.de entgegengenommen.

Impressionen der Permiere. Foto: Freilichtbühne Herdringen

Impressionen der Permiere. Foto: Freilichtbühne Herdringen

Gespielt wird an folgenden Terminen:

Freitag 07. November 2014 – 20:00 Uhr
Samstag 08. November 2014 – 15:30 Uhr
Sonntag 09. November 2014 – 15:30 Uhr
Freitag 14. November 2014 – 20:00 Uhr
Samstag 15. November 2014 – 15:30 Uhr
Samstag 15. November 2014 – 20:00 Uhr
Freitag 21. November 2014 – 20:00 Uhr
Samstag 22. November 2014 – 15:30 Uhr
Mittwoch 03. Dezember 2014 – 13:00 Uhr
Samstag 06. Dezember 2014 – 15:30 Uhr
Samstag 06. Dezember 2014 – 15:30 Uhr
Samstag 13. Dezember 2014 – 20:00 Uhr

Rollen und Darsteller

Rita Gerber (gespielt von Gaby Bäcker)
Luca Krämer (gespielt von Malte Becker)
Andrea Krämer (gespielt von Anja Beleke)
Jonas (gespielt von Bernd Franke)
Thomas Kaiser (gespielt von Marvin Gehle)
Rico (gespielt von Karsten Hosfeld)
Hans Maus (gespielt von Olaf Kupitz / Lothar Molin)
Beate Wenzel (gespielt von Petra Menke)
Sabine Reuter (gespielt von Vanessa Mudler)
Olivia Schneider (gespielt von Claudia Neugebauer)
Gisela Haller (gespielt von Resi Neuhaus)
Hannah Schroth (gespielt von Steffi Storm)
Stefan Krämer (gespielt von Joseph Weingarten)
Charlie (gespielt von Rainer Wienecke)
Leo (gespielt von Stefan Wilde)

Quelle: Freilichtbühne Herdringen