Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Eine 24jährige Autofahrerin aus Arnsberg wollte zu dem Zeitpunkt vom Gelände des Möhneparks auf die Werler Straße fahren. In diesem Moment fuhr eine bevorrechtigte Fahrradfahrerin auf dem Radweg an der Ausfahrt vorbei. Die Zweiradfahrerin prallte gegen das Auto und stürzte.

Anschließend klagte die unbekannte Frau über Schmerzen im Knie. Nach Angaben der Autofahrerin lehnte die Radfahrerin die Einbindung der Polizei ab. Statt dessen habe sie sich mit dem Hinweis, sie müsse zur Arbeit, eilig vom Unfallort entfernt. An dem Pkw der Verursacherin entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500,- Euro.

Die Polizei sucht jetzt nach der augenscheinlich verletzten Radfahrerin als Geschädigte des Unfalls. Die Frau w ird gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200 in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis