Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Müschede (ots). Die Polizei sucht nach dem tragischen Verkehrsunfall auf der Rönkhauser Straße vom vergangenen Freitag [06. Januar 2012] dringend Zeugen (wir berichteten).

Bei dem Unfall war ein 52-jähriger Fußgänger ums Leben gekommen. Das Verkehrs-kommissariat Arnsberg bittet alle am Unfallort Anwesenden sich zu melden. Insbe-sondere werden zwei Autofahrer, die sich hinter dem am Unfall beteiligten Fahrzeug befanden, ein Mann mit Pferdeschwanz, der einem privat anwesenden Notarzt assistierte und eine etwa 25 Jahre alte Frau mit dunklen Haaren und Pferdeschwanz, unterwegs mit ihrem Kind in einem roten Opel Corsa gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Sie können die Beamten unter Tel. 02932-90200 erreichen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK