Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am 24. Juli 2012 kam es um 11.12 Uhr bei einem Geldinstitut in Arnsberg zu einer betrügerischen Abhebung eines Geldbetrages in Höhe von 2.000 Euro.

Der Täter. Foto: KPB HSK (obs)

Der „Abheber“ legte hierbei die widerrechtlich erlangte EC-Karte und den Personal-ausweis des Geschädigten vor. Dieser hatte den Verlust bereits bemerkt und Strafanzeige bei der Polizei in Soest erstattet. Der bisher unbekannte Abheber wurde bei der Tat videografiert. Die Polizei fragt nun: Wer erkennt den Mann auf dem Foto?

Der Täter. Foto: KPB HSK (obs)

Der Täter. Foto: KPB HSK (obs)

Hinweise an die Polizei in Arnsberg unter 02932/90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis