Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Das Kommissariat Kriminalitätsvorbeugung/Opferschutz besucht mit der Mobilen Beratungsstelle die Wochenmärkte im Kreisgebiet. Am Mittwoch [03. August 2011] befindet sich die Beratungsstelle zwischen 09.30 und 12.00 Uhr auf dem Wochenmarkt in Neheim.

Einen Tag später, am Donnerstag [04. August 2011] sind die Beamten zur gleichen Zeit auf dem Wochenmarkt in Arnsberg. Interessierte können sich dort über Ursachen, Entstehung und Begehungsweise von Straftaten sowie deren Vermeidung aufklären lassen. Darüberhinaus geben die Beamten Informationen und Ratschläge zur Sicher-heitstechnik sowie zu den Themen Jugendschutz, Gewalt, Drogen und Sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK