Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Pfingstmontag [09. Juni 2014] stellte eine Frau ihren silbernen Mercedes auf dem Parkplatz eines Schwimmbades an der Straße Am Solepark in Hüsten ab und besuchte in der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 13:15 Uhr das Schwimmbad.

Als sie wieder zu dem Fahrzeug zurückkam, musste sie frische Unfallschäden an dem Mercedes feststellen. Bei einem Unfall, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, war ein anderer Autofahrer gegen den hinteren Kotflügel auf der linken Fahrzeugseite des parkenden Autos geprallt. Ohne sich um eine Regulierung des Sachschadens zu kümmern entfernte sich der Verursacher vom Parkplatz. Deshalb ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat wegen Unfallflucht.

Da der Parkplatz am Montag auf Grund der herrschenden Witterung stark frequentiert war, gibt es möglicher Weise Zeugen des Verkehrsunfalls. Diese werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis