Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Samstag [30. August 2014] stellte um 13:45 Uhr eine Frau ihren schwarzen Ford Focus auf einem Parkplatz eines Gebäudes in Neheim an der Möhnestraße ab. In dem Gebäude, in dem früher Leuchten produziert wurden und jetzt Künstler aus verschiedenen Bereiche untergebracht sind, fand eine Feier statt.

Am nächsten Morgen um 11:15 Uhr wollte die Frau den Ford wieder von dem Parkplatz wegfahren. Dabei musste sie feststellen, dass ein anderer Fahrzeugführer gegen den Focus geprallt war und dabei die hintere Tür auf der linken Seite beschädigt hat. Der Verursacher des Schadens entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne zuvor eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben.

Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Unfallflucht und hofft auf Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter 02932-90200 mit der Polizei Arnsberg in Verbindung zu setzten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis