Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Freitagabend [22. August 2014] parkte eine 23-jährige Arnsbergerin ihr Auto auf dem Zeisigweg. Sie stellte den silbernen VW Polo gegen 20:30 Uhr auf dem dortigen Parkstreifen in Höhe der Einmündung zum Wachtelweg ab.

Gegen 12:00 Uhr am nächsten Tag bemerkte die junge Frau dann einen frischen Unfallschaden an ihrem Fahrzeug. An der Tür war ein Streifschaden erkennbar, an dem sich hellblaue Lackspuren befanden und der Außenspiegel war umgeklappt. Vermutlich hat ein Fahrzeug beim Vorbeifahren den Polo seitlich berührt und dabei beschädigt. Der Verursacher entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle.

Daher sucht die Polizei nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise auf einen möglichen Verursacher geben können. Sie werden gebeten, sich mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis