Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Am Montagabend [06. Oktober 2014] stellte gegen 22:00 Uhr ein Mann aus Arnsberg sein Auto an der Wiesenstraße gegenüber von Hausnummer 16 ab. Der 33-Jährige parkte den silbernen Mercedes entgegen der Fahrtrichtung am Fahrbahnrand.

Als er Dienstagnachtmittag [07. Oktober 2014] gegen 16:00 Uhr zu seinem Auto kam, stellte er einen Schaden von mehreren hundert Euro an der rechten Stoßstange fest. Ein Verursacher hatte sich nicht gemeldet. Da aber an dem Fahrzeug eine Mülltonne stand, ist nicht auszuschließen, dass der Schaden im Zusammenhang mit der Leerung der Tonne stehen könnte.

Zeugen, die nähere Angaben zum Unfallhergang oder einen möglichen Verursacher machen können, werden gebeten, Kontakt mit der Polizei Arnsberg unter 02932-90200 aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)