Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Stadtwerke Arnsberg planen, in den Sommerferien ab Montag [22. Juli 2013] die Natursteinpflasterflächen der Bushaltestellen auf dem Neumarkt vor der Auferstehungskirche und dem Husemann-Keller zu sanieren.

Hierfür müssen die Bushaltestellen gesperrt werden und die Busunternehmen RLG und BRS werden den Neumarkt in der Ferienzeit nicht anfahren. Über die einzelnen Veränderungen der Linien und Ersatzhaltestellen werden die Busunternehmen gesondert informieren.

Die Arbeiten dauern circa zwei Wochen, anschließend können die Flächen wegen den Aushärtezeiten der eingebauten Materialien für circa drei bis vier Wochen nicht befahren oder betreten werden. Zum Schulbeginn werden alle Flächen wieder nutzbar sein.

Die Stadtwerke Arnsberg bedanken sich schon jetzt bei den Verkehrsteilnehmern für das Verständnis für die erforderlichen Arbeiten und die damit verbundenen Behinderungen und Sperrungen.

Quelle: Stadt Arnsberg