Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Eine vorsätzliche Brandstiftung beging ein unbekannter Täter am Sonntagnachmittag [26. Juni 2011] auf der Straße Obereimer. Er entzündete auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses ein Stapel Papier.

Durch die Hitzeentwicklung wurde die Hauswand erheblich beschädigt. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. Hinweise zu dem Täter bitte an die Polizei in Arnsberg, Te.: 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK