Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. PaperToys – Papierfiguren der besonderen Art sind auch in diesem Jahr ein großes Thema im Kunstsommer. Das Urban-Paper-Kollektiv wird am Samstag [24. August 2013] und Sonntag [25. August 2013] eine Ausstellung und einen Workshop im blauen Saal des Sauerland-Museums anbieten.

Hier dürfen die Teilnehmer dann auch selbst aktiv werden. Zum Beispiel können Entwürfe der Künstler bemalt, umgestaltet und zusammengebaut werden. Ansonsten kann den PaperToys Artists auch einfach über die Schultern geschaut werden.

Das Urban-Paper-Kollektiv hat das Kunstsommerthema „unterwegs“ sehr wörtlich genommen. Neben Künstlern aus Deutschland und den Niederlanden sind in diesem Jahr noch ein paar weitere internationale PaperToy-Artists aus Schweden, Frankreich und Großbritannien dabei. Ein Teilnehmer wird wahrscheinlich sogar aus den USA anreisen. Es wird also viel Neues zu sehen und erleben geben!

Die Besonderheit am Samstagabend: Nach den Bühnenprogrammen ab circa 22 Uhr lädt DJ AXL zum gepflegten „Chill out“ in den Museumshof. Hier freut sich auch das Museumscafe auf späte Gäste. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Nick Knite vom Urban-Paper-Kollektiv: „Wir freuen uns auf Euch!!“.

Wer ist dabei:

Quelle: Stadt Arnsberg