Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die seniorTrainerInnen Christa Stodt, Ingrid Schmid, Heidi Wagner und Dieter Latzer bieten ab dem 18. September 2013 ein neues Projekt für kontaktsuchende Senioren an.

Der offene Treff „55+“ bietet die Gelegenheit, neue Leute kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen, z.B. für gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die TeilnehmerInnen gestalten die gemeinsamen Abende zusammen, so dass sich jeder mit einbringen kann. Ob Schnacken oder Klönen – die Gaststube im Alten Wasserwerk Binnerfeld bietet hierfür eine gemütliche Atmosphäre bei Getränken zu nicht zu kostspieligen Preisen. Der Treff findet an jedem dritten Mittwoch im Monat ab 18 Uhr im Alten Wasserwerk Binnerfeld, Blumenstraße 10, in 59755 Arnsberg statt. Eine Vorabanmeldung ist nicht nötig.

Unter dem Motto „Lieber gemeinsam statt einsam“ bietet in diesem Kontext der seniorTrainer Dieter Latzer neben der Möglichkeit der Teilnahme am offenen Treff die Kontaktvermittlung – und auf Wunsch auch die Begleitung – zu Arnsberger Angeboten der Freizeitgestaltung sowie Vereinsangeboten an.

Für weiterführende Informationen steht die Geschäftsstelle Engagementförderung unter Tel. 02931/ 9638104 zur Verfügung.

Quelle: Stadt Arnsberg