Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Offenen Gärten im Ruhrbogen haben sich in Arnsberg, Balve, Fröndenberg, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade und Wickede nicht nur etabliert – sie sind aus den jährlichen Veranstaltungskalendern nicht mehr wegzudenken.

An vier Sonntagen sollen 2016 wieder private Gärten ihre Pforten für jedermann öffnen können: Sonntag [22. Mai 2016], Sonntag [12. Juni 2016], Sonntag [10. Juli 2016] und Sonntag [11. September 2016] jeweils zwischen 11 und 18 Uhr. Und auch die LichterGÄRTEN sollen nicht fehlen: Samstag [10. September 2016] von 18-22 Uhr.

Anmeldungen zu den „Offenen Gärten im Ruhrbogen 2016“ können noch bis zum 30. November 2015 erfolgen. Das entsprechende Anmeldeformular ist hier zu finden: www.arnsberg.de/formulare/stadtentwicklung/Offene-Gaerten_Anmeldung-2016.php.

Quelle: Stadt Arnsberg