Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Müschede. „O` zapft is…“ heißt es am Dienstag [02. Oktober 2012] ab 19.30 Uhr, wieder in der Müscheder Schützenhalle. Und dieses Jahr laden dazu wieder alle drei Kompanien der Schützenbruderschaft St. Hubertus die Müscheder Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus nah und fern ganz herzlich in die dann wieder zünftig bayerisch dekorierte Schützenhalle ein.

Die ersten 15 Oktoberfeste waren allein von der 2. Kompanie veranstaltet worden. Im letzten Jahr wurde dann das Oktoberfest in Müschede erstmals als Veranstaltung aller Kompanien durchgeführt.

Auch in diesem Jahr haben sich die Schützenschwestern und – brüder wieder Allerlei Höhepunkte einfallen lassen. Neben freiem Eintritt und günstigen Bierpreisen (0,3 l nur 1,50 Euro) wird es wieder Live-Musik mit der bekannten Party-Band „Skyline“ geben. Bereits in den letzten beiden Jahren hatte diese Band für tolle Stimmung gesorgt und die Halle zum Beben gebracht.

Fassanstich anl. des Oktoberfestes im vergangenen Jahr. Foto: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede e.V.

Durch den Wechsel der Brauerei zum 01.01. des Jahres wird neben Pilsener auch ein neues Oktoberfestbier im Ausschank sein: Aktien Landbier Fränkisch Dunkel. Als „bayerischer Sport“ wird das original bayerische Bierkrugschieben veranstaltet. Dabei warten 2 x 30 Liter frischer Gerstensaft aus Grevenstein auf neue Besitzer. Auch die in Müschede äußerst beliebte Weinlaube hat ihre Pforten wieder geöffnet.

Das Oktoberfest in Müschede hat sich in den letzten Jahren zu einem Highlight im Veranstaltungskalender des Eulendorfes mit stets sehr guten Besucherzahlen entwickelt.

Quelle: Schützenbruderschaft St. Hubertus Müschede e.V.