Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Geplant sind Diskussionsrunden zu verschiedenen Themen sowie Filmabende. Hierbei wird sich ausschließlich nur auf Englisch unterhalten, weshalb sich das Projekt an Freunde der englischen Sprache wendet. Die Filme werden nur im Originalton mit Untertitel gezeigt.

Die Treffen finden jeweils freitags in der Zeit von 18:00 bis 20:00 Uhr statt. Geleitet wird die Veranstaltung von der Arnsberger Bürgerin Ansam Mafrachi, die längere Zeit in den USA gelebt und dort zuletzt als Privatlehrerin gearbeitet hat. Die Absolventin einer Sprachenfakultät hat zuvor als Englisch-Lehrerin an einer Privatschule und als Dolmetscherin gearbeitet.

Da die Gruppengröße auf 12 Teilnehmer beschränkt ist, wird um vorherige Anmeldung bis zum 01. März 2016 bei der Stadt Arnsberg, Geschäftsstelle Engagementförderung, Michael Beumer, unter der Telefonnummer 02931-9638104 oder per e-mail an m.beumer@arnsberg.de gebeten. Das Projekt startet am Freitag [04. März 2016] im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Raum 1.08b.

Quelle: Stadt Arnsberg