Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Immer montags treffen sich im KiJu am St. Georgs-Pfad die Neheimer Mädchen, die Lust darauf haben, zu spielen und zu basteln, zu quatschen und zu chillen, neue Dinge auszuprobieren und sich mit ihren Freundinnen zu treffen.

KiJu - Mädchenprogramm

KiJu – Mädchenprogramm

Eingeladen sind alle Mädchen ab 6 Jahren , wobei sich auch noch ältere Mädels im Haus treffen. Die Großen sind gern mal behilflich, bei den Aktionen für die kleineren mitzumachen, es gibt aber auch immer wieder Angebote für Ü12.

Der Mädchentreff findet immer montags in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr statt. Man muss hier weder pünktlich da sein, noch sich anmelden!

Das Team des KiJu´s freut sich stets über „alte“ und „neue“ Besucherinnen!

So geht´s direkt am 4.2. für die Altersgruppe los mit einem Beautytag, während die Jüngeren sich auf eine Modenschau der ganz besonderen Art vorbereiten: die Outfits werden aus Müll hergestellt.

Nachdem am Rosenmontag das Haus geschlossen ist, gibt`s am 18.2. unter dem Motto „Lecker und auch ein bisschen gesund“ Schokofondue für klein und groß (0,50€). Die Mädels Ü12 haben in der Zeit von 17.00 -18.00 Uhr direkt die Möglichkeit bei „Girl`s Fit“ die Kalorien wieder loszuwerden.

Am 25.2. können die Mädels Ü12 sich in chilliger Atmosphäre einen Film anschauen, die jüngeren können in der Zeit Experimente a la Bibi Blocksberg ausprobieren.

Am 4. und 11. 3. können alle Mädchen im KiJu kreativ werden: aus Schuhkartons, Stoffresten und allem, was der KiJu-Werkraum so her gibt, kann jede ihr Traumzimmer gestalten, vielleicht wird es bei den großen auch eine gemeinsame „Mädchen-WG“!?

Da es dann auch schon wieder mit großen Schritten auf Ostern zugeht, heißt es am 18.3. für alle, die Lust haben: „Wilde Hühner oder lieber kleine Häschen?“ – Basteln für Ostern (1,-€).

Lange schon gewünscht von den älteren Mädchen – findet sie am 25.3. endlich statt: eine Mädchenübernachtung (Ü12) im KiJu. Nähere Infos und Anmeldung dazu gibt`s dann im Osterferienprogramm!

Quelle: Stadt Arnsberg