Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Niedereimer. Die Kinder des AWO-Kindergartens „Kleine Eiche“ in Niedereimer ließen es vor dem Schützenfest am kommenden Wochenende an der Friedrichshöhe schon einmal richtig krachen. Sie feierten bereits am Donnerstag ihr neues Königspaar Suhejla Haxhiaj und Lasse Glaremin in der Einrichtung.

Der 6-jährigen Suhelja gelang in der vierten Runde der entscheidende Wurf auf den Vogel. Sie hatte sich bereits zurück in die Schlange gestellt, da rutschte er noch von der Stange und alle Kinder und Erzieherinnen jubelten ihr zu. Zum Mitregenten erkor sie sich den gleichaltrigen Lasse Glaremin, Sohn des amtierenden Königspaares der heimischen Sankt Stephanus Schützenbruderschaft. Das amtierende Königspaar Oliver und Monika Glaremin war während des Kindergarten-Schützenfestes mit dabei und präsentierte dort seine königlichen Insignien. Mit großen Augen bestaunten die Kinder die schwere Königskette und die schöne Krone.

Das Kindergarten-Königspaar Suhelja und Lasse mit ihrem Hofstaat und dem amtierenden Königspaar Oliver und Monika Glaremin. Foto: Detlev Becker

Das Kindergarten-Königspaar Suhelja und Lasse mit ihrem Hofstaat und dem amtierenden Königspaar Oliver und Monika Glaremin. Foto: Detlev Becker

Nachdem sich alle Kinder mit Essen und Getränken stärkt hatten, zogen sie in einem großen Festzug mit selbstgemachter Musik auf den nah gelegenen Schulhof. Während des Festzuges empfingen Eltern, Großeltern, Geschwister, Verwandte und Freunde die Kinder mit lauten „Horrido“-Rufen. Auf der Schulwiese proklamierten die Erzieherinnen nochmals das Kinderkönigspaar. Hier konnten dann alle Besucher die ganze Kinderschar, bestehend aus Königspaar, Hofstaat und Festzugteilnehmer, nochmals herzlich begrüßen. Im Anschluss ging es zurück in den Kindergarten, wo das fröhliche Kinderfest dann ruhig ausklang.

Die Erzieherinnen hatten diesen „Schützenfesttag“ wieder mit besonders viel Herzblut für die Kinder der Einrichtung vorbereitet und den Kindern fehlte an nichts was zum richtigen Schützenfest gehört.

Noch zwei große Auftritte haben das Kinderkönigspaar mit seinem Hofstaat in der kommenden Woche. Zum einen dürfen sie am Montagmorgen im Festzug der Schützenbruderschaft mit unter die Vogelstange im Deinscheid ziehen und am Dienstagmorgen besuchen sie die Tageseinrichtung der Caritas in Arnsberg. Es werden also noch zwei recht aufregende Tage für die Kinder.

Quelle: Detlev Becker, Niedereimer