Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg / Niedereimer. Stellvertretend für die Jugendfußball Mannschaften des TuS Niedereimer, nahm die weibliche B Jugend kürzlich eine großzügige Spende entgegen. In Person von Filialleiter Christoph Schulte beteiligte sich die Arnsberger Niederlassung der Sparda Bank West an der Anschaffung von neuen Jugendtoren.

Foto: TuS Niedereimer

Foto: TuS Niedereimer

Die Tore sind mit speziellen Kippsicherungen versehen und somit gegen ungewolltes umstürzen gesichert. Nachdem der Scheck übergeben wurde, konnte sich Herr Schulte noch von der Treffsicherheit der Mädchen und der Qualität der Jugendtore überzeugen.

Quelle: TuS Niedereimer