Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Eine Stadtführung der besonderen Art, die der Heimatbund Neheim-Hüsten gemeinsam mit dem Verkehrsverein Arnsberg zum Jahresabschluss anbietet. Mit den orts- und geschichtskundigen Stadtführerinnen geht es durch das weihnachtlich erleuchtete Neheim.

Die Teilnehmer erleben u.a. in der St. Johannes Kirche die Besonderheiten der Orgel, die vom Kantor gespielt und erklärt wird und hören in der ehemaligen Synagoge dem heutigen Haus der Neheimer Jäger, die besondere Klänge von Jagdhornbläsern. Auch ein guter Schluck alkoholfreier Punsch ist im Preis enthalten.

Foto: © Wolfgang Detemple

Foto: © Wolfgang Detemple

Treffpunkt ist am Samstag [12. Dezember 2015] um 16.00 Uhr am Neheimer Markt / Hauptportal der St. Johannes-Kirche. Der Preis pro Person beträgt 8 Euro inkl. einem alkoholfreien Punsch. Eine Anmeldung beim Verkehrsverein Arnsberg e.V. unter 02931/4055 oder E-Mail info@arnsberg-info.de ist erforderlich!

Quelle: Verkehrsverein Arnsberg e.V.