Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Der 15. Februar ist der nächste Hauptsteuertermin im laufenden Jahr, an dem Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer und Hundesteuer fällig werden.

Die Stadt Arnsberg bittet daher alle zahlungspflichtigen Bürgerinnen und Bürger darum, diesen Termin bei ihren Überweisungen zu beachten und fällige Beträge fristgerecht unter Angabe des Kassenzeichens auf das Konto Nr. 26 bei der Sparkasse Arnsberg-Sundern (BLZ 466 500 05) zu überweisen.

Eine einfache und bequeme Möglichkeit ist hierbei weiterhin das Lastschrifteinzugsverfahren. Dabei übernimmt die Stadtkasse die Verantwortung für einen pünktlichen Zahlungseingang. Entsprechende Vordrucke finden sich unter „www.arnsberg.de/buerger/einzugsermaechtigung.pdf“ und liegen auch in allen Arnsberger Stadtbüros aus. Fragen zum Lastschrifteinzug beantworten die Mitarbeiter/innen der Stadtkasse gern unter Tel. 02932/ 201-0. Bürgerinnen und Bürger werden zudem darum gebeten, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtkasse zu informieren, wenn sie ihre Bankverbindung geändert haben.

Quelle: Stadt Arnsberg