Print Friendly

Arnsberg / Herdringen. Am Freitag [05. September 2014] kommt um 20:00 Uhr mit EINGEFÄDELT eine Musical-Weltpremiere an die Freilichtbühne Herdringen: „Eingefädelt“. Die abenteuerliche Liebesgeschichte mit komödiantischen Einschlägen fasziniert mit einschmeichelnder und dramatischer Musik, großen Musical-Stimmen, dramatischen Tanz- und Kampfszenen, großem Ensemble, und historischen Kostümen.

Doch was geschieht: In der unruhigen Zeit der frühen Reformation zwingt ein einschneidendes privates Ereignis Katha, die junge Frau eines Biedenkopfer Tuchmachers, plötzlich und gewaltsam aus den festverwobenen Strukturen der Gesellschaft, die bisher ihr kleines, überschaubares Glück gesichert haben. Gezwungen, einen neuen Platz für sich zu finden, wird Katha zu einer zentralen Gestalt in einem abenteuerlichen Plan zur Befreiung des Hessischen Landgrafen Philipp des Großmütigen aus der Gefangenschaft. Dabei erfährt sie, dass sie selbst ihr Leben umgestalten kann mit Farben, die sie bislang außerhalb ihrer Reichweite glaubte.

Kann Katha ihr gestohlenes Tuch am Markt verkaufen, bevor der Tuchhändler Kurt Breidenstein es ihr wieder abjagt? Was plant der charmant-wirre Waffennarr Rommel? Warum führt er Katha an den kaiserlichen Hof? Welches dunkle Geheimnis teilt der arme Färber Stefan mit Katha? Findet er seine Liebe? Wieso verhindert die energische Wäschebeschließerin Eleonor im Namen der Ehre der Frauen und der Religion den Verkauf von Biedenkopfer Tuch?

Paul Graham Brown, einer der bekanntesten und renommiertesten Musical-Komponisten im deutschsprachigen Raum, erweckt gemeinsam mit Regisseurin Birgit Simmler (Regie Freilichtbühne Hallenberg), Choreograph Tim Zimmerman (Shrek, High School Musical 2) und Fechtmeister Prof. Claus Großer ein Stück der Geschichte zum Leben. Freuen Sie sich auf eine Starbesetzung mit fantastischen Musical-Profis und regionalen Talenten.

Grafik: Freilichtbühne Herdringen e.V.

Grafik: Freilichtbühne Herdringen e.V.

2013 war EINGEFÄDELT ein spontaner Sensationserfolg im Hessischen Biedenkopf, wo es 2014 wiederaufgenommen wird. Die exklusiven Gastspiele in Nordrhein-Westfalen sind möglich durch die enge Verbindung der Freilichtbühnen Hallenberg und Herdringen mit Regie-Paar Birgit Simmler und Peter Hohenecker, die EINGEFÄDELT mit aus der Taufe gehoben haben.

EINGEFÄDELT ist nicht nur eine große Musical-Weltpremiere. Auch die Produktionsform des Musicals ist einzigartig. Dutzende regionaler Talente aller Altersstufen wirken als Hauptdarsteller, Sänger, Tänzer, Spieler, Kämpfer und Reiter in dem Stück mit. Sie spielen gleichberechtigt Seite an Seite mit überregional tätigen Musicaldarstellern. Angeleitet werden sie von einem z.T. weltweit beschäftigten Kreativ-Team aus der Musical-Branche.

Die Tickets kosten auf allen Plätzen 20 Euro. Die große Frage ist nun: Wie kommt der Besucher der Freilichtbühne an die Eintrittskarten? Welche Plätze sind zu buchen? Wo kann man gut sehen? All diese Fragen werden gern am Telefon beantwortet und der Zuschauer kann dann sofort seine Karte buchen. Die Kartenhotline ist über 02932 39140 freigeschaltet. Zusätzlich ist auch die Buchung rund um die Uhr per E-Mail karten@flbh.de möglich. Gespielt wird bei jedem Wetter, denn die Zuschauerplätze sind komplett überdacht.

Quelle: Freilichtbühne Herdringen e.V.