Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Auf der Kreisstraße 8 zwischen Niedereimer und Breitenbruch kam es am Sonntag [09. September 2012] um 18:00 Uhr zu einem Verkehrs-unfall mit einem Motorradfahrer.

Der 35-jährige Fahrer des Kraftrades, der in Richtung Niedereimer unterwegs war, befuhr eine langgezogene Linkskurve und wurde dabei nach rechts aus der Kurve getragen. Anschließend stürzte der junge Mann und rutschte mit seinem Motorrad gegen einen Baustamm, der neben der Fahrbahn lag.

Dort blieb der Dortmunder schwer verletzt liegen, das Motorrad wurde bis auf die Straße zurückgeschleudert. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen werden musste. Der Sachschaden an dem Kraftrad liegt bei etwa 4.000 Euro. Die Feuerwehr musste ausrücken, um ausgelaufenes Öl abzustreuen.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK