Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Donnerstagnachmittag [31. Juli 2014] fuhr gegen 17:15 Uhr eine 40-jährige Frau mit ihrem Auto aus einer Grundstückseinfahrt auf die Wannestraße. Dabei übersah sie einen 53-jährigen Motorradfahrer, der in Richtung Breitenbruch unterwegs war.

Der Motorradfahrer konnte nicht ausweichen und bremste scharf. Dabei kam er zu Fall und rutschte mit seinem Krad gegen den Pkw. Der 53-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis