Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Die Rettungsleitstelle in Meschede wurde am Mittwoch [29. April 2015] um 23:20 Uhr über eine verletzte Person informiert. Daraufhin wurde ein Rettungswagen nach Neheim zur Straße Zum Besenberg geschickt, wo sich der Verletzte nach Informationen des Anrufers aufhalten soll.

Vor Ort konnte die Besatzung des Rettungswagens den Mann auch schnell ausfindig machen. Als sie sich um den 24 Jahre alten Mann kümmern wollten, wurde dieser sofort und ohne erkennbaren Grund aggressiv. Er beleidigte die beiden Mitarbeiter des Rettungsdienstes verbal und verdeutlichte diese Ausfälle noch durch das Zeigen seiner entblößten Kehrseite. Dann schlug er auf einen der beiden Rettungssanitäter ein. Der 45-Jährige blieb aber unverletzt.

Erst als Verwandte des alkoholisierten Mannes hinzugezogen wurden, gelang es den 24-Jährigen zu beruhigen und zu einer medizinischen Behandlung zu bewegen. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt gegen den Mann.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)