Print Friendly

Arnsberg (ots). Am Samstag [01. Juli 2017] beabsichtigte eine 82-jährige Frau aus Arnsberg gegen 14.40 Uhr von einer Hauseinfahrt im „Holzener Weg“ auf die Fahrbahn einzufahren.

Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Menden fuhr auf dem „Holzener Weg“, aus Sicht der Frau von links kommend und versuchte vergeblich, der 82-Jährigen nach rechts auszuweichen. Nach einer Kollision beider Fahrzeuge, prallte der 18-Jährige gegen eine Hauswand.

Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt ca. 3.500 Euro. Der Pkw des 18-Jährigen musste abgeschleppt werden; die Feuerwehr streute auslaufende Betriebsmittel des Fahrzeugs ab. (PK)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell