Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Ein 53-jähriger Autofahrer aus Arnsberg kam am Donnerstag-mittag [18. Okober 2012] auf der Straße „Hanstein“ in einer scharfen Rechts- kurve zu weit auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort gegen einen geparkten Pkw.

Die Polizeibeamten stellten bei der Unfallaufnahme eine Alkoholfahne bei ihm fest. Ein Alcotest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden liegt bei etwa 1.000 Euro. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis