Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Am 09. und 10. August 2014 fanden auf der Minigolfanlage des MSK Neheim-Hüsten wieder die Stadtmeisterschaften im Minigolf und Miniaturgolf statt. Teilnehmen durften nur Spieler, die nicht einem Minigolfverein angehören.

Unter Anleitung und mit „Profi“-Schläger und -Bällen der Vereinsspieler des MSK wurden interessante Wettkämpfe geboten und tolle Ergebnisse gespielt. Die Sieger und Platzierten wurden durch die stellvertretende Bürgermeisterin Rosemarie Goldner und Martin Schleep vom Stadtsportverband geehrt.

In diesem Jahr konnte der MSK vier Doppelsieger ehren. Bei den Herren gewann Marcel Seiler im Mini- und im Miniaturgolf mit 26 und 30 Schlägen. Bei der weiblichen Jugend gewann Romina Bünger mit 54 und 55 Schlägen. In der Kategorie männliche Jugend gewann Jannick Hammeke mit 42 und 41 Schlägen. Bei den Schülern gewann Luca Klöckener mit jewails 43 Schlägen. Beste Dame auf der Minigolfanlage war Anke Lindner mit 39 Schlägen, auf der Miniaturgolfanlage gewann Gertrud Dellmann mit 41 Schlägen.

Foto: Minigolf Sport Klub Neheim-Hüsten e. V.

Foto: Minigolf Sport Klub Neheim-Hüsten e. V.

Stadtmeisterin bei den Schülerinnen im Minigolf ist Sina Dickner mit 47 Schlägen. Beste Schülerin im Miniaturgolf wurde Christin Fiedler mit 64 Schlägen. Im Anschluss an die Siegerehrung wurden noch einige Sachpreise verlost. Den Hauptpreis, einen Turnier-Minigolfschläger, gewann Patrick Seiler. Weitere Informationen unter www.minigolf-neheim.de.

Quelle: Minigolf Sport Klub Neheim-Hüsten e.V.