Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Criminale kommt zwar erst Ende April ins Sauerland, aber einen ersten Vorgeschmack auf Spannung pur gibt es bald im Sauerland-Theater. Mit dem Thriller „Todesfolge“ zeigt das Tournee-Theater Thespiskarren dort am kommenden Montag [12. März 2012] ab 20 Uhr ein höchst spannendes Stück mit elektrisierenden Dialogen und einem bestens aufgelegten Michael Lesch in der Hauptrolle.

Autor Sidney Bruhl, einstmals gefeierter Autor, ist ausgebrannt. Seine letzten Stücke wurden verrissen. Sein Geld geht zur Neige, verzweifelt sitzt er im Landhaus seiner herzkranken und schreckhaften Ehefrau Myra. Da flattert ihm das brillant geschrieben Erstlingswerk eines seiner Schreibschüler auf den Tisch. Trotz der Einwände seiner Frau plant Bruhl, den jungen Autoren umzubringen und das hitverdächtige Stück selbst zu veröffentlichen. Das im wahrsten Sinne hieb- und stichfeste Vorhaben gerät jedoch bald außer Kontrolle…

„Todesfalle“ ist wahrscheinlich einer der intelligentesten und spannendsten Thriller, die für die Bühne geschrieben wurden. Autor Ira Levin, der u.a. auch die Drehbücher zu Erfolgsfilmen „Rosemaries Baby“ und „The Boys from Brazil“ verfasst hat, schuf damit das erfolgreichste Kriminalstück, das am Broadway zu sehen war. Ein MUSS für alle Krimifans.

Karten gibt es in allen Stadtbüros und an der Abendkasse. Informationen sind auch unter Telefon 02931 893-1143 zu bekommen.

Quelle: Stadt Arnsberg