Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Hüsten (ots). In der Nacht zum Dienstag [10. April 2012] wollten zwei Metalldiebe auf der Arnsberger Straße die Kupferabdeckung einer Mauer entwenden. Dabei wurden sie aber von der Eigentümerin entdeckt.

Sie flüchteten ohne Beute vom Tatort. Die verständigte Polizei konnte im Rahmen der Fahndung in der Nähe des Tatortes einen 33-jährigen Mann festnehmen. Der zweite Metalldieb konnte unerkannt entkommen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK