Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Die Diagnose Demenz kann vieles verändern: Menschen mit Demenz müssen nach und nach nahezu alle Bereiche ihres Lebens neu organisieren. Auch ihre Familien stehen vor ganz neuen Aufgaben. Viele Angehörige kümmern sich intensiv und begleiten ihre Familienmitglieder über Jahre hinweg.

Für diese Angehörigen hat das Arnsberger Netzwerk Demenz ein kostenloses Angebot entwickelt: Am Dienstag [23. September 2014] beginnt ein neuer Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz. Er behandelt die wichtigsten Fragestellungen zum Thema und bietet die Möglichkeit, sich auszutauschen und die eigenen Fragen loszuwerden.

Der Kurs findet vom 23. September 2014 bis zum 04. November 2014 immer dienstags von 16 bis 19 Uhr im Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg, Clemens-August-Straße 120, 59821 Arnsberg, statt.Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos. Es wird um Anmeldung über das Servicetelefon der Stadt Arnsberg unter der Nummer 02932-2010 gebeten.

Quelle: Stadt Arnsberg