Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Nacht vom 25. auf den 26. Oktober 2013 kam es zu einigen Einbruchsdiebstählen in Wohnungen, Firmen und sonstigen Geschäftsräume im Stadtgebiet Arnberg, wobei diverse Gegenstände, Bargeld und Telekom-munikationsmittel entwendet wurden.

Der Beuteschaden liegt im fünfstelligen Bereich. In den meisten Fällen gelangten die Täter durch Aufhebeln von Fenstern und Türen in die Räumlichkeiten. Falls jemand Beobachtungen im Zusammenhang mit den Taten gemacht hat, möge er sich bei der Kriminalpolizei in Arnsberg oder unter der Telefonnummer 0291/90200 melden!

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis