Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg. Martin Sasse ist mit seinem Trio (Henning Gailing [Bass], Joost van Schaik [Schlagzeug]) einer der größten Jazz-Piano Shooting-Stars der letzten Jahre in Deutschland.

Hiervon zeugen CD-Produktionen und Tourneen u.a. mit Peter Bernstein, Vincent Herring, den Miles Davis Weggefährten Al Foster und Jimmy Cobb, dem langjährigen Chet Baker Gitarristen Philip Catherine, dem legendären Charlie Mariano, den „New York Voices“, der Pop-Ikone Sting.

Martin Sasse Trio. Foto: Pressebild

Für ihr Album „Here we come“ erhielt das Martin Sasse Trio beste internationale Kritiken und war in amerikanischen und japanischen Radio-Playlisten ganz oben vertreten. Die internationale Presse spricht von einem „traumhaften Zusammenspiel“ und bezeichnet den Leader als „full service pianist“ und das Trio als „wunderkind from europe“. Für seine letzte CD-Einspielung „Good Times“ mit Charlie Mariano erhielt der Pianist den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“.

Der Jazzclub Arnsberg präsentiert das Konzert am 16. März 2012 um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Kulturschmiede. Karten gibt es im Vorverkauf bei den Stadtbüros.

Quelle: Jazzclub Arnsberg